AKTIVITÄTEN

Seit mehreren Jahrzehnten ist der KSV geprägt durch ein intaktes generationsübergreifendes Vereinsleben. Jugendarbeit wird nicht nur groß geschrieben sondern gelebt; das Interesse an unserer Jugend ist allgegenwärtig. Die Unterstützung von KSV - Mitgliedern und Eltern bei unseren Aktivitäten ist immer wieder ein schönes Gefühl. Hierfür an dieser Stelle vielen Dank.

FAMILIENGRILLEN

Jährlich, wenn die Sommerferien dem Ende zugehen, treffen sich die Familien und Jugendlichen zum gemeinsamen grillen. Der Spielplatz „Am Hörnle“ zwischen Neckarweihingen und Marbach bietet hierfür die idealen Rahmenbedingungen.

Und wenn es dann zum Fußballspiel „Jugend gegen Eltern und Trainer“ kommt, dann sind wir immer wieder überrascht, wieviel Spaß es allen macht, wenn auch die „Mama´s“ versuchen „Das Runde in das Eckige“ zu bekommen.

Schon mal vormerken: Sonntags, am jeweils letzten Sommerferienwochenende

JUGEND - WEIHNACHTSFEIER

Seit einigen Jahren füllt sich die Gemeindehalle, wenn die KSV Jugend mit einem abwechslungsreichen Programm mit Geschwistern, Eltern, Oma und Opa und Freunden in der Vorweihnachtszeit ein hoffentlich schönes, erfüllendes und erfolgreiches Jahr und ein wenig sich selbst feiert.

Ein Anlass auch, bei dem viele Freunde und Mitglieder des KSV mit Ihren Familien vorbeischauen und einfach mal bei Kaffee und Kuchen eintauchen in die Welt der KSV-Jugend.

Zum Programm gehören in aller Regel eine kurze Begrüßung in der auch unsere Besten vorgestellt und geehrt werden. Doch dann kommen schon Programmpunkte von Ringergarten, Jugendringer und teilweise auch Videohighlights der Turniere.
Am Ende werden insbesondere unsere kleinsten dann ganz ungeduldig, und es heißt „Wann kommt denn der Nikolaus?“

Eine Tombola und natürlich ein reichhaltiges Angebot von Kuchen, belegten Brötchen und Getränken runden die Veranstaltung ab.

Natürlich ist der Eintritt frei.

TRAININGSLAGER IN ÖSTERREICH

Noch ist es nicht sicher, doch für 2018 finden derzeit die Planungen für ein Trainingslager statt. Stichwortartig das Wesentliche:


Ort: Bregenz / Neckarweihingen (jährlich wechselnd)
Dauer: drei Tage (inklusive An- und Abreise)
Inhalt: Ein Trainingstag gemeinsam mit Jugendlichen des KSC Bregenz und Freizeitaktivitäten abends und am Abreisetag

ZELTLAGER IN GRONAU

Mit dem Fahrrad und Begleitwagen geht es nach Gronau auf ein Gartengrundstück der Gebrüder Jung; hier wird zwei Tage gezeltet und allerlei angestellt.

Zum Programm gehören gemeinsamer Lageraufbau, Lager-Olympiade, Schwimmen, Staudamm bauen, gemeinsames Grillen, Nachtwanderung und schon heißt es wieder: Schön war´s, aber schon sind wieder zwei Tage voller Spaß und Kameradschaft rum und nun geht’s wieder mit dem Fahrrad …