Datenschutzerklärung

Der KSV Ludwigsburg-Neckarweihingen e.V. nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung / Telemediengesetz).

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenverarbeitung / Erhebung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Internetpräsenz www.ksv-neckarweihingen.de

Zu den personenbezogenen Daten gehören alle Daten, die auf eine Person persönlich beziehbar sind, wie z.B. Namen, Anschriften, E-Mail Adressen, Seitenaufrufe, IP-Adressen.

§1 Kontaktinformationen

Die Adresse unserer Internetseite ist: www.ksv-neckarweihingen.de

Kraftsportverein Ludwigsburg-Neckarweihingen e.V.
Geschäftsstelle: Gabriele Häcker, Austraße 21, 71642 Ludwigsburg

kontakt@ksv-neckarweihingen.de

§2 Erhebung personenbezogener Daten

An dieser Stelle erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten von Benutzern und Besuchern der Webseite erhoben werden und zu welchem Zweck.

(1) Wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln, werden bei Ihrem Besuch der Website nur die personenbezogenen Daten übermittelt, die ihr Internetbrowser an den Webserver sendet. Diese Daten werden temporär in sogenannten Log-Files gespeichert. Dabei werden ohne ihr Zutun die folgenden Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur koordinierten Weltzeit (UTC)
– vom Webbrowser übermittelte Anforderung, bestehend aus Anforderungsmethode (z.B. GET), angeforderter
 Seite oder Ressource, Protokollversion (z.B. HTTP/1.1)
– jeweils übertragene Datenmenge
– Seite, von der aus die aktuell angezeigte Seite aufgerufen wurde bzw. die Ressource eingebunden wurde
 (Sofern der Webbrowser diese Information übermittelt)

Browserkennung, bestehend aus Name, Hersteller, Version und Sprache ihrer Browsersoftware, sowie Betriebssystem und dessen Version (sofern ihr Webbrowser diese Informationen übermittelt)

Wir verwenden auf der Webseite Cookies und Analysedienste. Weitere Informationen zum Thema Cookies und Analysedienste erhalten Sie unter dem jeweiligen Paragraphen. (§3 Verwendung von Cookies, §4 Analysedienste)

Die oben genannten Daten werden dafür verwendet, um Ihnen unsere Internetpräsenz anzeigen zu können und um die Stabilität und Sicherheit aufrecht zu erhalten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Zweck der Datenerhebung.

(2) Für registrierte Benutzer (Autoren) der Website speichern wir die persönlichen Informationen, die sie in Ihren Benutzerprofilen angeben. Alle registrierten Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

§3 Verwendung von Cookies

Bei der Nutzung der Website werden Cookies auf Ihrem Endgerät (Handy, Tablet, Notebook, Desktop, u.s.w) gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser automatisch erstellt werden und die lokal auf dem jeweiligen Endgerät gespeichert werden, wenn die Webseite besucht wird. In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifischen eingesetzen Endgerät ergeben.

Falls Sie ein Benutzerkonto (Account) auf der Website haben, und sich mit diesem auf der Website anmelden, wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn der Browser geschlossen wird.

Wenn Sie sich anmelden, werden einige Cookies eingerichtet, um die Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Das Cookie verfällt nach einem Tag.

Sie können entsprechende Browsereinstellungen vornehmen um Cookies abzulehnen. Hier ist darauf hinzuweisen, dass dann eventuell nicht alle Funktionen der Website genutzt werden können. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erforderlich.

§4 Analysedienste

Unsere Website verwendet 1&1 WebAnalytics. Es handelt sich dabei um einen sogenannten Webanalysedienst.
Die Nutzungsdaten werden von 1&1 entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies.

1&1 speichert keine personenbezogenen Daten von Besuchern der Website, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:

• Referrer (zuvor besuchte Webseite)
• Angeforderte Webseite oder Datei
• Browsertyp und Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendeter Gerätetyp
• Uhrzeit des Zugriffs
• IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

In 1&1 WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

§5 Rechte betroffener Personen

Grundsätzlich stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Wenn Sie ein Benutzerkonto auf der Website besitzen, können Sie einen Export der personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.